Willkommen auf eByteNet.com, um auf alle Themen Zugriff zu bekommen, solltest Du Dich hier kostenlos registrieren.
  • Login:

Willkommen bei eBytenet.com - Webmastercommunity seit 2005.

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    eBN Freak
    Registriert seit
    23.12.2007
    Beiträge
    455

    Beratung beim PC-Kauf

    Hallo ihr, vielleicht ist ja noch jemand hier... :D

    Ich hab mal wieder was zum Besprechen, das auch hier reinpassen könnte und möchte es euch nicht vorenthalten.
    Ich werde mir demnächst einen neuen PC holen und bin mir noch nicht ganz so klar, welcher es werden sollte. Auf jeden Fall werde ich ihn mir nicht selbst zusammenbauen, sondern vorgebastelt kaufen. Hab jetzt diesen hier im Auge und möchte mal eure Meinung dazu hören:

    http://www.computeruniverse.net/prod...jge-w7hp64.asp

    Ist der Preis bei diesem Shop okay (also ich meine nicht, ob es den irgendwo günstiger gibt, aber ob die Konfiguration insgesamt einen solchen Preis rechtgertigt)? Ab welchem Preis gäbe es deutlich bessere Systeme (quasi noch mal eine ganze Klasse besser)?
    Entscheidende Fakten für mich sind, CPU, RAM, HDD, USB 3.0 (mind. 1x),eine gute Grafikkarte und Win7 sollte drauf sein. Gerne auch Kartenleser. Von einem Blue-Ray-LW hab ich Abstand genommen nach den ersten Ergebnissen...

    Also, wär schön, wenn hier noch kompetente Leute mitlesen und ein wenig mit mir diskutieren wollen. Ach ja, ich hab den Shop ausgesucht, weil er rel. nah bei mir gelegen ist und ich den PC dort abholen möchte. Ist aber kein Grund mir ein deutlich besseres Angebot bei der Konkurrenz durch die Lappen gehen zu lassen...

    Vielen Dank schon mal!

  2. #2
    eBN Oldie
    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Passau
    Beiträge
    1.219

    Re: Beratung beim PC-Kauf

    Hallo,

    Ohne deinen genauen Anwendungsbereich zu kennen, kann ich dir keinen Ratschlag geben.

    Wenn's ein GamingPC werden soll, dann würde ich den garantiert nicht nehmen, da der Prozessor nicht zu der GPU "passt".
    Da wäre der hier besser geeignet. Der wäre mir kurz mal aufgefallen beim durchblättern.

    Betrachtet man die HDD-Preise, dürfte es eigentlich vom Preis her so halbwegs passen.

  3. #3
    eBN Freak
    Registriert seit
    23.12.2007
    Beiträge
    455

    Re: Beratung beim PC-Kauf

    Gaming wird bei mir immer weniger und High-End muss es auch alles nicht sein, aber er sollte schon auch die neueren Spiele darstellen können (auf den höchsten Einstellungen müssen sie aber nicht laufen). Merhheitlich Videobearbeitung und Managerspiele ohne große grafische Oberflächen...Merkt man den Unterschied in den Prozessoren deutlich zw. dem und dem anderen? Auf so einem Niveau hab ich überhaupt keine Erfahrungswerte. Mein aktueller PC stammt noch aus 2004 und ungefähr so lange sollte der neue für mich auch halten...
    Soweit ich das erkennen kann sind auch "nur" 4GB Ram verbaut oder? Von einem USB 3.0-Anschluss hab ich nix gelesen, aber die Infos sind nicht so detailreich wie ich mir das gewünscht habe. Das Angebot haut mich ehrlich gesagt nicht so vom Hocker, weil auch win 7 nochmal 100 Euro Aufpreis kostet und ich mir auf jeden Fall noch ne HDD kaufen müsste, weil 128 GB SSD bei mir fast nur für ne Windowspartition taugt :D

    trotzdem natürlich schon mal vielen Dank für diene Antwort, will hier nicht unhöflich erscheinen!

  4. #4
    eBN Oldie
    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Passau
    Beiträge
    1.219

    Re: Beratung beim PC-Kauf

    Mein Vorschlag wär für ne andere Zielgruppe gewesen. Der ist natürlich dann nichts für dich. Aber SSD wär jetzt da nicht drin gewesen, sondern ne 1TB HDD. USB 3 hätter auch gehabt. Die 4GB reichen für die meisten Spieler, dafür wär die Karte halt relativ stark gewesen.

    Zu dem CPU-Problem: Schwer zu sagen.
    Es kommt auf die Anwendung drauf an. Der i7 bringt dir in gewissen Situationen mind. 10-20% Mehrleistung, in anderen ist er sogar langsamer als der i5. Da müsstest du nach nem Vergleich suchen, der deine Anwendungen beinhaltet.

    Ich würde sagen, wenn du Videos bearbeitest, wird es sich vermutlich schon lohnen, und dein System dürfte da , auch preislich, passen, sofern solche Sachen wie Netzteil und Mainboard auch in Ordnung sind.

  5. #5
    eBN Rekrut
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    75

    Re: Beratung beim PC-Kauf

    Wenn du auf Videobearbeitung aus bist, dann solltest du vorallem auf schnellen und großen Ramm setzen. 12GB sind heut zu Tage auch nicht mehr so teuer und die bringen es wirklich. Für Videos ist auch ne SSD durchaus von Vorteil. Der CPU hat mit der Videobearbeitung recht wenig zu tun. Das läuft meist alles über die Grafikkarte. Daher würde ich dir von einem Rechner abraten, der die GRAKA onBoard hat. Die kann schnell überhitzen und liefert meistens nicht die Leistung wie ne externe Karte.

    Als CPU is natürlich ein i7 unschlagbar.
    Ram sollte mind. DDR3 mit 12GB sein am Besten noch mit niedrigen Timings also CL5.
    Graka würde ich dir zu ATI raten, die läuft mit Intel eigentlich am Besten. Aber auch nVidia, wenn du Fan bist, funktioniert auch.
    Beim Board solltest du auf USB3, ev. SATA6 für die SSD, RAM-Kapazität und PCIe-Ports achten. Große Festplatte ist von Vorteil, jedoch sind die 1TB Platten meist nicht so zuverlässig wie 2 500er. Die könntest du dann auch noch in RAID schalten, wenn du mehr Performance willst.

    Wobei ich glaube, dass du dann ein anderes Preissegment anschneiden wirst :P

 

 

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96